Holzi, Holzi, Holz

….mit diesem Ohrwurm starteten wir in den Tag, denn das heutige Tagesmotto ist „Wald“. Am Morgen ging es mit passenden IG’s zu Motto los. Es wurden kleine Insektenhotels aus alten Konservendosen und Bambus gebaut, Fensterbilder gebastelt und Turnbeutel gestaltet. Für die Aktiveren gab es die Möglichkeit zwischen Spikeball, Ultimate Frisbee, Kubb oder Geo-Caching zu wählen.

Bevor wir zur großen Wanderung in den Wald aufbrachen, gab es Kartoffelpüree mit Fleischküchle zur Stärkung. Um den Kindern möglichst viele Details über den Wald zu erzählen, kamen Franziska’s Vater und Bruder zu Besuch. Der langjährige Jäger erzählte den Kindern, wie man den Wald neu erleben kann. Dabei lernten sie zum Beispiele die Unterschiede der verschiedensten Bäume oder wie man ihr Alter herausfinden kann. Etwas erschöpft kamen die Kinder von der Wanderung zurück. Umso mehr freuten sie sich auf das selbstgemachte Stockbrot und die Würste, die sie am Grillplatz erwarteten. Nach der Stärkung ließen wir mit Gesang am Lagerfeuer und musikalischer Unterstützung von Max, den Abend ausklingen und es ging ab ins Bett. Mal sehen was die Kinder morgen so erwartet.

Für das Leiterteam
Caro

Eine Antwort auf „Holzi, Holzi, Holz“

  1. Liebes Leiterteam, wie in den letzten Jahren auch, kam auch Laurin wieder total begeistert nach Hause. Vielen vielen Dank, dass Ihr das so toll macht und so viel Zeit und Energie investiert! Liebe Grüße Familie Bier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.