Geschlechterkampf

Nach dem üblichen Ablauf am Morgen mit wecken, frühstücken konnte das heutige Motto vorgestellt werden. Beim Thema Vater-/Muttertag konnten wir die Geschlechter typischen Interessen ein wenig nutzen.

So boten wir am Morgen Badebomben, Stoffherzen und Perlenschmuck an. Für die Jungs Bällele und Wikingerschach. Auch das wichtige T-Shirt gestalten durfte nicht fehlen. Zum Mittagessen durften wir feine Chickennuggets mit Kartoffelspalten genießen. Mittags machten die Mädels einen Wellnessmittag oder konnten backen. Für die Jungs gab es Wandern und Highlandgames, bei dem sich die Jungs beim Autoziehen beweisen konnten. Natürlich durfte jeder zum Angebot seiner Wahl, egal welchem Geschlecht er eigentlich zugeteilt wird. 

Heute Abend haben wir traditionell wie es in keinem Ferienlager fehlen darf ein Lagerfeuer gemacht und gesungen. Später ging es für alle mutigen zur Nachtwanderung. Für alle die sich in der Dunkelheit nicht wohlfühlen boten wir ein Märchen an. Nach diesem Tag waren die Kinder sehr müde und gingen brav in die Betten. 

Für das Ferienlagerteam

Ramona 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.