Karneval in Rio

Heute haben wir unsere Kreuzfahrt vom nördlichen zum südlichen Teil des amerikanischen Kontinents fortgesetzt. Los ging es für die ganz Motivierten mit einer Runde Frühsport mit Clari und Joni. Bei dem Morgenritual wurden die Kids durch die Tagesleiter Caro und Maren in einem südamerikanischen Outfit begrüßt.

Auch dieser Morgen startete wieder mit IG’s. Erstaunlich viel Spaß hatten die Kinder beim Tanzkurs, bei dem sie Salsa, Disco Fox und den Freestyle lernten. Außerdem konnten sie T-Shirts gestalten, Freundschaftsbändchen knüpfen und Gipsmasken basteln. Durch die Gesichter der Kinder bei den Gipsmasken entstand allerdings eher der Eindruck eines Wellness-Programmes. Passend zum Motto Südamerika konnten die Kinder ihre eigene Piñata herstellen.

Zum Mittagessen zauberte Birgit ein traditionelles Chili con und sin carne, welches mit Fladenbrot und Nachos serviert wurde. Nach einer kurzen Pause und von einem Snack gestärkt, konnte dann der Karneval in Rio starten, der jede Menge Kreativität erforderte. Die Überraschung war für uns Leiter groß, als wir erfuhren, dass auch wir einen Auftritt vorbereiten müssen. Die Kinder, wie auch die Leiter wurden in Gruppen eingeteilt und durften sich aus einem riesen Müllberg ihr Material aussuchen, aus dem sie ein kreatives und passendes Kostüm kreieren mussten. Passend zu einem individuellen Lied sollte dann ein Auftritt vorbereitet werden, der im Anschluss von Birgit und Martina bewertet wurde. Es kamen jede Menge vielseitige Tänze und Kostüme zu Stande, der Müll hat somit noch eine sinnvolle Verwendung gefunden und viel Spaß bereitet.

Nach einer gemeinsamen Aufräumaktion und dem Abendessen ging es dann weiter mit dem Abendprogramm. Die Kinder durften sich im Schlafanzug, mit Decken und Snacks bewaffnet im Speisesaal zusammenfinden. Dort klang der Abend mit dem Film Aladin nach dem anstregenden und aufregenden Karneval in Rio aus. Anschließend fielen die Kinder müde in ihre Hängematten.

Wir sind gespannt, wo uns das Kreuzfahrtschiff morgen hinführt und wünschen Euch allen eine Gute Nacht, bis Morgen.

Caro und Sophia für das Leiterteam

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.