Es geht wieder los!

Hallo zusammen,

nach Lagerabstinenz im vergangenen Jahr geht es bei uns wieder richtig los! Heute sind wir mit 33 Kindern aufgebrochen nach Schönwald im Schwarzwald, um gemeinsam 11 tolle Tage mit Spiel, Spaß und Gemeinschaft zu verbringen.
Die letzten eineinhalb Jahren haben uns und den Kindern merklich zugesetzt und wir merken alle, wie gut es uns tut, in diesem geschützten Rahmen einfach wieder ein wenig Normalität zu erleben. Es war zwar viel Aufwand im Vorfeld, alle Vorgaben der Coronaverordnungen zu erfüllen, ein Hygienekonzept zu schreiben, ein Aufbruchsmanagement auf die Beine zu stellen und Testungen sicherzustellen. Doch wenn ich auf den ersten vergangenen Tag schon zurückblicke, merke ich, wie sich der Aufwand gelohnt hat.

Los ging es für Birgit und Benny schon um 10 Uhr, als sie sich auf den Weg machten, um vor Ort Lebensmittel einzukaufen und das Haus zu übernehmen. Der Rest folgte dann um 13:30 Uhr mit dem Bus. Die Kinder waren sehr gespannt, was wohl auf sie zukommt. Vor Ort wurden dann die Zimmer aufgeteilt, was zum Glück sehr gut klappte. Nachdem die Zimmer bezogen waren, spielten wir hinter dem Haus Kennenlernspiele, um dann voller Hunger zum Abendessen zu stürmen.
Abends stand dann die traditionelle Hausrallye an, bei der die Kinder das Haus und uns Leiter besser kennenlernten. Danach fielen die Kinder auch sehr müde ins Bett und es wurde sehr still im Haus.

Wir alle sind gespannt, was die kommenden Tage so bringen werden und halten euch alle hier und auf unserem Instagram-Account auf dem Laufenden!

Bis dahin,
Max für das Leiterteam

2 Antworten auf „Es geht wieder los!“

  1. Liebes Lagerteam, danke, danke und nochmals danke, dass ihr alle trotz Corona, Hygienekonzept, Testung, … euch die Zeit nehmt mit unseren Kindern dieses Lager 2021 zu veranstalten.

    Für euren Einsatz, euer Engagement, euren unermüdlichen Vorbereitungen, euren Ideen, eurer Kreativität, … nicht zu vergessen den täglichen Kraftakt in der Küche nochmals ein herzliches Dankeschön an euch alle.

    Grüße aus Engen

    Alexander und Familie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.