Ball bei der Schönen und dem Biest

Heute besuchten wir die Schöne und das Biest auf ihrem Schloss. Nachdem die Beiden den Plan für den heutigen Tag präsentiert hatten, ging es auch schon los. Bei verschiedenen IG´s konnten sich die Kinder sowohl kreativ (Tassen bemalen, Tütenlichter, Kerzenhalter und Windlichter), als auch sportlich austoben. Punkt 12 zauberte uns die Köchin Madame Potine ein reichhaltiges Festmahl und tischte Kartoffelsuppe mit Wienerle und Apfelauflauf mit Vanillesoße auf. Frisch gestärkt starteten die Kinder nachmittags in das Völkerballturnier. Anschließend wurde für die Damen und Herren ein Bad eingelassen und die Stylisten standen bereits bereit, denn der Hofball (Disko) stand an. Diesem Ereignis fieberten die Kinder schon seit Beginn des Lagers entgegen. Alle warfen sich in Schale und vor dem Haus wurden dann gemeinsam Schnittchen verputzt. Danach öffneten sich die Tore des zum Ballsaal umdekorierten Aufenthaltsraum.  Nach einem individuellen Fotoshooting eröffneten die Leiter standesgemäß den Abend mit einem Tanz. Im Anschluss konnten die Kinder dann selber das ein oder andere Tanzbein schwingen und verschiedene Spiele spielen. Nach einem ereignisreichen Tag freuen sich die Kinder sicher auf den nächsten…

Liebe Grüße für das Fela-Team

Franzi und Mari

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.